Kontakt

VTHC Grün-Weiß Frechen e.V.
Fridtjof-Nansen-Straße 70
50226 Frechen
Tel. 02234 – 52 112


Anfahrt



Datenschutz
Impressum
Training | Trainerteam


Tennis macht Spaß - Tennis boomt - Tennis ist “IN”! Und besonders im VTHC Frechen. Mit großer Freude und leidenschaftlichem Engagement bringt Andreas Heesch, leitender Tennistrainer, zusammen mit seinem motivierten und vom Deutschen Tennis Bund ausgebildeten Trainerteam jung und alt das Tennisspielen bei. Seit 2009 hat sich die Anzahl der Tennisschüler/-innen von 65 auf mittlerweile über 140 mehr als verdoppelt. Die Altersspanne der Tenniscracks reicht vom Kindergartennachwuchs bis ins hohe Seniorenalter. Besonders große Nachfrage herrscht bei unseren “Zwergengruppen”. Auch hinsichtlich der Spielstärke ist alles dabei: Von kompletten Anfängern bis zu spielstarken Mannschafts- und Turnierspielern jagen alle der gelben Filzkugel hinterher. Für alle Spielstärken und Altersgruppen werden entsprechende Kurse angeboten. Nach einer vereinbarten Schnupperstunde können alle Tennisbegeisterten ins regelmäßige Gruppen- oder auch Einzeltraining einsteigen.

Das Tennistraining findet während der Sommersaison auf den Außenplätzen des VTHC Frechen statt. In der Wintersaison (Oktober bis einschließlich April) wird das Racket im 10Pin-Eventcenter in Hürth geschwungen.

Kurz zur Person des VTHC-Cheftrainers: Andreas Heesch ist gebürtiger Kieler und bringt “Groß und Klein” bereits seit über 20 Jahren das Tennisspielen bei. Mit seinen Herren-30-Teamkollegen des VTHC Frechen spielt er aktuell in der 1. Verbandsliga. Nach seinem Studium an der Deutschen Sporthochschule in Köln sammelte der Diplom-Sportwissenschaftler Berufserfahrungen im Journalismus und als Sportlehrer an einer Realschule. Derzeit konzentriert er sich voll und ganz auf die Leitung und Organisation der Tennisschule im VTHC Frechen.

Sommer-Tenniscamp:
In den Sommerferien werden für Kinder und Jugendliche sowohl in der ersten als auch in der letzten Ferienwoche Tenniserlebnis-Camps angeboten - eine Woche Spaß, Sport und Action! Die Camps beinhalten ein tägliches Programm von 10 – 15.30 Uhr, zu dem auch das gemeinsame Mittagessen zählt. Die Kids lernen sich in dieser Woche schnell kennen, neue Freundschaften werden geknüpft und das Gemeinschaftsgefühl gefördert. Neben der Verbesserung der Tennistechnik, sowie der Schulung von Koordination und Motorik, steht bei den Tenniscamps selbstverständlich der Spaßfaktor für die Campteilnehmer/-innen im Vordergrund.

Alle wissenswerten Informationen zum Trainingsablauf und zu den Sommer-Feriencamps können bei Andreas Heesch erfragt werden:

Ansprechpartner:
Andreas Heesch
Telfon: 0221 - 204 211 02
Mobil: 0178 - 84 84 811
Mail: heesch.andreas (at) gmail.com

(c) 2018 VTHC Frechen